Schmeckt’s noch? Der bittere Beigeschmack unseres Ernährungssystems

Anika-Hoffmann-Grüne-Podiumsdiskussion-Oldenburg

Podiumsdiskussion am Mo, 12.09.22 um 18 Uhr im cine k, Bahnhofstr. 11, Oldenburg

Handlungsmöglichkeiten für eine Ernährungswende in Oldenburg und Niedersachsen

Knapp zwei Drittel der Fläche Niedersachsens werden landwirtschaftlich genutzt. Die Land- und Ernährungswirtschaft ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige Niedersachsens, doch viele aktive Bäuer*innen können trotz harter Arbeit nur schwer ein angemessenes Einkommen erzielen, Klima, Umwelt, Grundwasser und Tiere leiden unter einer intensiven landwirtschaftlichen Produktion und immer mehr Menschen werden ernährungsbedingt krank.

Wir GRÜNEN stehen für eine Ernährungswende, für eine bäuerliche Landwirtschaft, die nachhaltig und tiergerecht arbeitet, für faire Preise für Erzeuger*innen guter Produkte, für gesunde, bio-regionale und faire Lebensmittel für alle und für eine neue Wertschätzung von Landwirtschaft und Ernährung.

Wie wir dies erreichen können, wollen wir mit Euch/Ihnen diskutieren.

Gäste:

  • Miriam Staudte (Mitglied des Nds. Landtages, Sprecherin für Landwirtschaft & Atompolitik)
  • Andra Möllhoff (Kandidatin Stadt Oldenburg zur Landtagswahl 2022)
  • Anika Hoffmann (Kandidatin Landkreis Oldenburg zur Landtagswahl 2022)
  • Susanne Menge (Mitglied des Bundestages)
  • Andrea Hufeland (Mitglied im Rat der Stadt Oldenburg)
  • Judith Busch (Koordinatorin Ernährungsrat Oldenburg)

Moderation: Barthel Pester

Artikel kommentieren